TSA

Der TSA oder auch Tragkraftspritzenanhänger wurde bereits 1957 gebaut und lange Zeit von der Feuerwehr Jerstedt zur Brandbekämpfung genutzt. Im Laufe der Zeit wurde der TSA jedoch durch neuere Fahrzeuge ersetzt. Nachdem der Anhänger viele Jahre ungenutzt war, entschied man sich 2005, den Anhänger für die Jugendfeuerwehr umzubauen. Des weiteren wurde speziell für die Jugendfeuerwehr eine neue tragbare Feuerlöschkreiselpumpe angeschafft und auf dem Anhänger verladen.

Bei der Pumpe handelt es sich um eine sogenannte Otter der Firma Rosenbauer. Gezogen wird der TSA von unserem Mannschaftstransportwagen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok