07.01.2017 - Jahreshauptversammlung 2016

Zur Jahreshauptversammlung 2016 begrüßte Ortsbrandmeister Schütze am 07.01.2017 zum zweiten mal die 132 Gäste in der Feuerwache.

Besonders konnte er Herrn Oberbürgermeister Dr. Junk, die Vertreter der Goslarer Ratsfraktionen, Herrn Schützenvoigt und stellvertretenden Landrat Wolfgang Just, den Stadtbrandmeister Christian Hellmeier, den stellvertretenden Stadtbrandmeister Jürgen Koch und die Ehrenmitglieder Helmut Paul und Christian Rehse begrüßen.

Ortsbrandmeister Schütze berichtet ausführlich über Einsätze, Alarmübungen, Dienstbetrieb und Ausbildung, Lehrgänge, Ausrüstung und Beschaffungen, sowie über den Mitgliederstand, die Dienstbeteiligung und die Veranstaltungen in 2016. Besonders zu erwähnen ist das Gebäudefeuer in dem Jerstedter Gewerbegebiet am 03.08.2016. Dieses war seit Jahren unser größter Einsatz.

Die Einsätze stellen sich dabei wie folgt zusammen:

 

Die Schwerpunktausbildung in 2016 bildete die Fortbildung der Atemschutzgeräteträger für einen Ausbildungsdienst in einem Brandübungscontainer.

 

 

Das Highlight an diesem Abend waren wieder die Beförderungen und Ernennungen, sowie Ehrungen bei der Feuerwehr:

Ernennungen 

Denise Käthner          zur Feuerwehrfrau

Andre Rudolf             zum Feuerwehrmann 

Jan Beilfuß                 zum Feuerwehrmann 

 

Beförderungen          

Daniel Falk                 zum Hauptfeuerwehrmann

Jan Helbig                   zum Hauptfeuerwehrmann

Helge Schulze             zum Oberlöschmeister

Ingolf Linke                zum Hauptlöschmeister

 

Ehrungen

40 Jahre          HFM Erhard Hoffmeister

                        OLM Karl-Heinz Arth

                        LM Arno Vespermann

                        HLM Bernhard Bauch

 

25 Jahre          OLM Helge Schulze

                        HLM Ingolf Linke

                        OBM Stefan Schütze

 

Alle geehrten wurden mit dem Abzeichen des Niedersächsischen Landesfeuerwehrverbands ausgezeichnet.

 

Zum Schluss gab es dann noch die Grußworte der Gäste:

Oberbürgermeister Dr. Junk wünscht allen Anwesenden ein Frohes Neues Jahr und bedankt sich im Namen des Rates und der Verwaltung für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Des Weiteren zeigt er sich erfreut über die steigende Anzahl der Feuerwehrkameraden, die im Jahr 2016 zu verzeichnen war.

Stadtbrandmeister Hellmeier überbringt die Grüße seiner Stellvertreter und des Stadtkommandos und wünscht allen Anwesenden noch ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017. Des Weiteren lobt er den guten Ausbildungsstand der Kameraden und zeigt sich ebenfalls erfreut, dass auch 2016 noch eine steigende Anzahl an Feuerwehrkameraden zu verzeichnen war. Besonders erfreulich war auch die deutliche Steigerung der Mitglieder in Kinder- und Jugendfeuerwehren des Stadtgebietes. Er bedankt sich bei allen Ehrenamtlichen für die geleistete Arbeit.

Marcel Wöhler wünscht ein erfolgreiches neues Jahr mit wenigen Einsätzen und bedankt sich bei allen Geehrten, dass sie die Feuerwehr langjährig unterstützen. Weiterhin lädt er die Jerstedter Kameraden zur Jahreshauptversammlung in Benzingerode ein und wünscht allen Anwesenden noch einen annehmen Abend.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok