03.04.2018 - Flächenbrand an der B6

Gegen 18:00 Uhr wurden wir zu einem Flächenbrand am Ende des Graseweg Richtung B6 alarmiert.

Eine Fläche von ca. 40m² geriet direkt unter einem Strommast aus unerklärlichen Gründen in Brand.

Ein Spaziergänger versuchte noch, mit seiner Jacke die Flammen zu ersticken. Leider ohne Erfolg. Er alarmierte dann richtigerweise die Feuerwehr.

Mit 1200 Liter Wasser konnten wir die Fläche ablöschen und reichlich wässern.

Nach ca. 45 min war der Einsatz beendet. Ein Grund für die Flammen konnte nicht festgestellt werden.

 
Foto: Feuerwehr Jerstedt

 

Eingesetzte Kräfte:
Fw Jerstedt: TLF 16/24 Tr (11-21-13), LF 10/6 (11-45-13), MTW (11-17-13)
Polizei

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok